Über mich

     Projektgeschichte
     Biographie

 

Ich bin ein systemischer Berater mit vielfachen kulturellen und sozialen Erfahrungen, der mit Humor und Spass am Querdenken mit Ihnen an Veränderungen arbeitet.


 


— Projektgeschichte


 

Das Projekt KulturCoaching wurde im September 2000 gegründet, zunächst hauptsächlich für die Zielgruppe der Kulturschaffenden. Das Projekt wurde gefördert durch den europäischen Sozialfonds „Micropolis“ für den Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Aufgrund meiner Erfahrungen und der Nachfrage auch aus anderen beruflichen Bereichen habe ich mein Angebot eines systemischen Coachings für den Kulturbereich erweitert um die Angebote Coaching für Alltag und Beruf und Coaching für Führungskräfte. Die Erfahrung hat gezeigt, dass berufliche Umbruchsituationen, Führungsstile, und der Blick auf die eigenen Ressourcen und Perspektiven immer auch geprägt sind von der jeweiligen eigenen Kultur. Ein besonderes Anliegen ist mir die Kooperation und Vernetzung mit anderen Anbietern wie Coaches aus anderen Schwerpunktbereichen, Fachberatern, Lehrinstituten und Projekten aus Kunst, Kultur und Wirtschaft.


 


 

— Biographie


 

 
  • Manuel Koesters
    Jahrgang 1958, geboren in München, stammt aus einer Schauspielerfamilie. Nach Politikstudium und Engagement beim Aufbau grün-alternativer Parteistrukturen jobbte er als gelernter Rechtsanwaltsgehilfe in verschiedenen Großunternehmen. Er studierte in Münster/Westfalen Sozialarbeit mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Kulturarbeit. Nach fünfjähriger Tätigkeit in den Jugendämtern Saarbrücken und Berlin-Friedrichshain und einer einjährigen Ausbildung am Berliner Institut für Familientherapie (BIF) ist er seit Frühjahr 2004 in der Projektbegleitung und Beratung für freie und öffentliche Träger tätig.